Allgemein Pressemitteilung

Wählergemeinschaft plant Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

"Frida" in der Königstraße.

Minden. Unter der Leitung der kommissarischen Vorsitzenden Britta Bokeloh fand ein umfangreiches Arbeitstreffen des Vorstandes der Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ in der Gaststätte „Frida“ in der Innenstadt statt.

Ein umfangreiches Arbeitsprogramm umfasste u.a. auch zu klärende Satzungsfragen, die Vorbereitung der Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen und die Aufnahme neuer Mitglieder.

Die Vorstandsmitglieder diskutierten inhaltlich auch die aktuellen kommunalpolitischen Probleme in der Stadt Minden und Stadtverordneter Thorsten Vogt berichtete aus der laufenden Ratsarbeit.Aktuell stehen u.a. die Gestaltung der „Oberen Altstadt“ mit „Rampenloch“ und „Gefängnis“ zur Beratung in den städtischen Ausschüssen an. Hier führt die Wählergemeinschaft parallel auch Gespräche mit fachkundigen Architekten, um die Fachfragen zu klären.

Inhaltlich in Vorbereitung sind auch Gespräche mit Kulturvereinen, um auch die Probleme durch die Coronapandemie zu analysieren, sowie ein weitere Gespräche u.a. mit dem Mieterverein, um die aktuelle Wohnungssituation und das Handlungskonzept Wohnen weiter zu begleiten.


Zu den anstehenden Vorstandswahlen haben die Mitglieder des Vorstandes schon Gespräche im Mitgliederkreis geführt und der Vorstand ist zuversichtlich, dass auf der Jahreshauptversammlung eine Mannschaft gewählt wird, die sich weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Minden einsetzt.Die nächste öffentliche Vorstandssitzung ist für den 4. Mai 2022 geplant.

Das könnte Dich auch interessieren
„Wir für Minden“ wünscht „Frohe Ostern“

Foto: Stefan Schröder An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben, alles beginnt zu blühen und zu grünen. So wünschen Read more

Tibetflagge weht endlich wieder am historischen Rathaus

Wir für Minden begrüßt Solidarität mit Tibet Minden. Erstmalig seit mehr als fünf Jahren weht die Tibetflagge wieder amhistorischen Mindener Read more

„Wir für Minden“ fordert erneut mehr Transparenz im Rathaus

Frank Tomaschewski (Wir für Minden) traf sich mit Andreas Fabry(Mitglied im Verwaltungsvorstand der Stadt Minden)/Thema „Vertrauen in die Politik“ diskutiert. Read more

Wirtschaftsförderung in Minden ohne Visionen

Wählervereinigung „Wir für Minden“ enttäuscht vom Konzept Minden. Die Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Minden über das Wirtschaftsförderungskonzept Read more

0 Kommentare zu “Wählergemeinschaft plant Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + achtzehn =