Pressemitteilung

„Wir für Minden“ lädt ein zum „Schnatgang“ in der Innenstadt

Minden.

Die Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ lädt am Freitag, 14. August 2020 ab 18.00 Uhr zu einem „Schnatgang“ in der Innenstadt ein.

Treffpunkt ist am „Keilstück“ an der Kampstr., wie Fabian Rupek als Vorsitzender der Wählergemeinschaft mitteilte.

Auch über die Gestaltung der oberen Altstadt, die Belebung der Innenstadt, die Gestaltung der Weserpromenade und den Ausbau der „Schweden-Schänke“ soll während des Rundganges gesprochen werden. Gemeinsam mit den Kandidaten in der Innenstadt, Thorsten Vogt und Frank Tomaschewski zur Stadtratswahl, sollen gemeinsam die „Brennpunkte“ in der Innenstadt angesteuert werden, um über mögliche Massnahmen mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren.

Die Abstandsregeln und die Vorschriften im Rahmen der Corona-Schutzverordnungen müssen bei der Veranstaltung beachtet werden. Der Rundgang durch die Innenstadt soll ca. 1,5 Stunden dauern. Im Anschluss ist bei Bedarf die Möglichkeit zum Gespräch auch mit den Mitgliedern der Fraktion möglich, um über weitere Themen zu sprechen.

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten öffentlich.

Verantwortlich: Frank Tomaschewski, Pressesprecher „Wir für Minden“

Das könnte Dich auch interessieren
„Wir für Minden“ begrüßt Entscheidung des Bildungsausschusses

Die Wählervereinigung „Wir für Minden“ begrüßt den einstimmigen Beschluss des Ausschusses für Bildungsarbeit aus seiner jüngsten Sitzung. „Nach intensiver Diskussion Read more

„Wir für Minden“ zieht positive Bilanz aus der Kulturmeile

„Die Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ zieht aus dem letzten Wochenende mit der Kulturmeile in der Stadt Minden eine positive Bilanz,“ Read more

„Wir für Minden“ kritisiert Diskussion um Fördergelder beim Theater

„Die Diskussion um die Fördermittel für den Umbau des Stadttheaters entwickeln sich zum Skandal in Minden aus,“ kommentierte Stadtverordneter Thorsten Read more

Wählergemeinschaft stellt Aufzug an der Martinitreppe in Frage

Die Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ stellt den Entwurf der Architekten Tillicke und Partner für einen Aufzug an der Martinitreppe in Read more

0 Kommentare zu “„Wir für Minden“ lädt ein zum „Schnatgang“ in der Innenstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + drei =