Allgemein Pressemitteilung

Wählergemeinschaft begrüßt „Schülerticket“ in Westfalen

Wir begrüßen die Einführung des Schülertickets ab dem 1. Februar 2022 in Westfalen,“ erklärt Ratsmitglied Thorsten Vogt von der Wählergemeinschaft „Wir für Minden“.

Mindener Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse können ab sofort in ganz Westfalen kostenlos Bus und Bahn fahren. Für mehr als 6000 Schülerinnen und Schüler, die eine Schule besuchen, die in Trägerschaft der Stadt Minden ist, ist nun das Fahren kostenlos.

Die Kosten in Höhe von rund 690.000 Euro im Jahr übernimmt die Stadt.

Als Stadtverordneter für die Wählergemeinschaft kann ich dieses auch im Sinne des Umwelt- und Klimaschutzes nur begrüßen,“ stellt Vogt fest, „ da dies ein nachhaltiger Beitrag zu den Klimazielen der Stadt Minden darstellt.

Das könnte Dich auch interessieren
„Wir für Minden“ kritisiert derzeitige Bildungspolitik

Scharfe Kritik an der derzeitigen Politik der NRW Landesregierung und maßgeblich an der Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) äußerte jetzt der Read more

„Wir für Minden“fordert: Energiearmut verhindern

Heizkosten in tatsächlicher Höhe übernehmen „Wir für Minden“ fordert unverzüglich die Entwicklung eines „Maßnahmenpakets“ in den politischen Gremien von Stadt Read more

„Kostensteigerung für Kampa-Hallen-Sanierung fällt nicht vom Himmel“

Wir für Minden“ kritisiert Verteuerung der Kampa-Halle. Erneute Verteuerung er Kampa-Halle nicht nachvollziehbar Minden. Mit einer Verteuerung der Sanierungskosten beschäftigt Read more

„Wir für Minden“ begrüßt Sanierung der Toilettenanlage

Toilettenanlage auf Kanzlers Weide wieder offen Minden. Für die Besucher der Innenstadt ein großes Ärgernis. Über Wochenstand Ihnen keine öffentliche Read more

0 Kommentare zu “Wählergemeinschaft begrüßt „Schülerticket“ in Westfalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 − 5 =