Allgemein Pressemitteilung

Bürgergeld soll eingeführt werden - „Wir für Minden“ begrüßt Änderungen

Abschaffung von „Hartz IV“

Die künftige Ampelkoalition aus SPD, Grüne und FDP will „Hart IV“ abschaffen. Das zukünftige Bürgergeld soll die Würde des und der Einzelnen achten, zur gesellschaftlichen Teilhabe befähigen, sowie digital und unkompliziert zugänglich sein,“ fasste Vorstandsmitglied Stefan Schröder die ersten Ergebnisse der Sondierungsgespräche im Bund zusammen.

Scharf kritisieren die Vorstandsmitglieder Stefan Schröder und Frank Tomaschewski von „Wir für Minden“ allerdings die Vorhaben, dass auch die umfangreichen Bedürftigkeitsprüfungen in Zukunft nicht wegfallen. Die Kontrollen und Überprüfungen würden bei einem „Bürgergeld“ keineswegs entfallen.

Die blumigen Worte der „Koalitionäre“ verpuffen sehr schnell, wenn man mal in das Detail geht,“ kritisierten die Vorstandsmitglieder die Vorschläge.

Es bleibt bei komplizierten Antragsverfahren und umfangreichen Mitwirkungspflichten. Die Bürokratie wird dadurch nicht abgebaut. Die Jobcenter werden weiterhin bestehen bleiben und es wird weiterhin durch die personelle Unterversorgung auch bei den heimischen Jobcentern in Minden und Minden-Lübbecke zu einer erheblichen Belastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für die Hilfeempfänger kommen. Wir als Wählervereinigung plädieren für Bürokratieabbau und Vereinfachung des Verfahrens für die Hilfeempfänger, um z.B. der steigenden Altersarmut auch in Minden entgegen zu wirken.“

Das könnte Dich auch interessieren
„Wir für Minden“ geht an den Start

Neue Wählergemeinschaft in Minden wählt Vorstand auf Gründungsversammlung. Unter Corona-Bedingungen und unter Einhaltung aller Hygenieschutzbestimmungen und Abstandsregeln organisierten die kommissarischen Sprecher  Read more

Wählervereinigung „Wir für Minden“ geht an den Start.

Corona-Zeiten erschweren die Gründung der Wählervereinigung. Kurzwahlprogramm als Startschuss für den Wahlkampf. Steuerberater Thorsten Vogt führt die Reserveliste an. Die Read more

„Wir für Minden“ verzichtet auf Wahlplakate bei der Kommunalwahl Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und zur Verkehrssicherheit

Minden. (to)"Die Wählervereinigung "Wir für Minden" verzichtet bei der Kommunalwahl 2020 vollständig auf das Aufstellen von Wahlkampfplakaten", erklärte nun der Vorsitzende Read more

„Wir für Minden“: Transparenz, Bürgerbeteiligung und Demokratie

„Wir werden die Kluft zwischen der Kommunalpolitik und den Bürgerinnen und Bürgern beseitigen“ Minden. (to) "Wir für Minden" ist für Read more

0 Kommentare zu “Abschaffung von „Hartz IV“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn + 10 =