Allgemein Pressemitteilung

Rathaussanierung aus dem Ruder gelaufen

Das Mindener Rathaus befindet sich im Umbau. Die Kosten explodieren, seitdem de r Kostedeckel abgehoben worden ist. Foto: Stefan Schröder

Wählervereinigung kritisiert Verteuerung des Umbaus

Büchse der Pandora“ ist geöffnet

MInden. Die Sanierung des Mindener Rathauses sollte ursprünglich 34,5 Millionen Euro kosten. Mit weit über 40% Verteuerung haben wir nun die 50 Millionen Marke erreicht,“ kritisieren Vorstandsmitglieder der Wählervereinigung „Wir für Minden“ die aktuelle Situation.

Durch die Aufhebung des anfänglich vereinbarten Kostendeckels wurde die „Büchse der Pandora“ geöffnet, erinnerte Vorstandsmitglied Frank Tomaschewski an die Warnungen der Wählervereinigung.

Das Projektmanagement berichtet in regelmäßigen Abständen im Haupt- und Finanzausschuss über den Fortschritt des Bauverfahrens. Die jetzt vorgestellte Verteuerung der Sanierung der Bürgerhalle zu einem Tourist – Informationszentrum von 250.ooo Euro auf 820.000 Euro macht die Defizite deutlich,“ stellt Ratsmitglied Thorsten Vogt fest.

Die Kostensteigerungen sind für die Wählervereinigung nicht akzeptabel und die Planungen der einzelnen Teilbereiche sind erkennbar am Ziel vorbei geschossen. Hier gelte es noch intensiver nachzufassen und dem Stadtkämmerer Norbert Kresse „auf die Finger zu schauen“, damit die Sanierung nicht noch weiter aus dem Ruder läuft.“

Das könnte Dich auch interessieren
„Wir für Minden“ geht an den Start

Neue Wählergemeinschaft in Minden wählt Vorstand auf Gründungsversammlung. Unter Corona-Bedingungen und unter Einhaltung aller Hygenieschutzbestimmungen und Abstandsregeln organisierten die kommissarischen Sprecher  Read more

Wählervereinigung „Wir für Minden“ geht an den Start.

Corona-Zeiten erschweren die Gründung der Wählervereinigung. Kurzwahlprogramm als Startschuss für den Wahlkampf. Steuerberater Thorsten Vogt führt die Reserveliste an. Die Read more

„Wir für Minden“ verzichtet auf Wahlplakate bei der Kommunalwahl Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz und zur Verkehrssicherheit

Minden. (to)"Die Wählervereinigung "Wir für Minden" verzichtet bei der Kommunalwahl 2020 vollständig auf das Aufstellen von Wahlkampfplakaten", erklärte nun der Vorsitzende Read more

„Wir für Minden“: Transparenz, Bürgerbeteiligung und Demokratie

„Wir werden die Kluft zwischen der Kommunalpolitik und den Bürgerinnen und Bürgern beseitigen“ Minden. (to) "Wir für Minden" ist für Read more

0 Kommentare zu “Rathaussanierung aus dem Ruder gelaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

12 − fünf =