Allgemein Pressemitteilung

Problem-Knoten an der Kreuzung Ringstraße/Marienstraße

Wir für Minden“ erwartet Lösungsvorschläge

Der „Problem-Knoten“ an der Kreuzung Ringstraße/Marienstraße muss jetzt gelöst werden,“ so die Forderung des Stadtverordneten Thorsten Vogt von der Wählergemeinschaft „Wir für Minden“.

Die Ampel an der „Problemkreuzung“ in Minden ist weiterhin außer Betrieb und zusätzlich hat die Stadt Minden zwei Linksabbiegespuren gesperrt.

„Der Unmut in der Bevölkerung wächst zu Recht und das Gefahrenpotenzial erhöht sich,“ waren sich die Vorstandsmitglieder von „Wir für Minden“ einig.

„Hier zu akzeptieren, dass die Verantwortlichen im Rathaus es versäumt haben, früh genug einem Gesamtplan für das Areal zu erstellen, kann nicht der Ansatz der politischen Entscheidungsgremien sein,“ stellte Vorsitzender Fabian Rupek fest.

„Die Anzahl der Unfälle in einem Jahr sind Alarmzeichen genug, um hier kurzfristig nach einer Lösung zu suchen,“ so Ratsmitglied Vogt weiter.

„Wir erwarten hier eine schnelle Diskussion in den politischen Ausschüssen und eine Übergangslösung zur Gefahrenabwehr und zur Unfallverhütung, denn es besteht erheblicher Handlungsbedarf.“

Das Thema wird auch in der nächsten digitalen Vorstandssitzung der Wählergemeinschaft behandelt.

Das könnte Dich auch interessieren
Diskussion um das „Rampenloch“ und das „Geschmäckle“

Kritik am Ablauf der Beratungen und der Transparenz „Wir für Minden“ kritisiert Beratungen im Bauausschuss der Stadt Minden. Scharfe Kritik Read more

„Wir für Minden“ zum Ausbau der „Kampahalle“

Sanierung wird ausdrücklich begrüßt Perspektive für den Sport in Minden. Wer haftet für den entstandenen Schaden? Minden. „Die Wählervereinigung „Wir Read more

Wählergemeinschaft stellt Aufzug an der Martinitreppe in Frage

Die Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ stellt den Entwurf der Architekten Tillicke und Partner für einen Aufzug an der Martinitreppe in Read more

„Wir für Minden“ stellt verstärkte Altersarmut fest

Altersarmut breitet sich zunehmend in Deutschland aus. Auch in Minden stellen die Mitglieder des Vorstands der Wählergemeinschaft „Wir für Minden“ Read more

0 Kommentare zu “Problem-Knoten an der Kreuzung Ringstraße/Marienstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =